Das Zentrum

Für die baulichen Anlagen wurde bewusst eine in Malawi übliche Architektursprache gewählt, unter Verwendung ortsüblicher Materialien und Konstruktionen.

 

Gesundheitszentrum

Neben der gesundheitlichen Vorsorge und Behandlung der hier lebenden Kinder steht die Gesundheitsstation auch dem Einzugsbereich zur Verfügung.

 

Unser Angebot

  • Medizinische Beratung und Untersuchung von Schwangeren
  • Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen für Kinder unter fünf Jahren
  • Allgemeine medizinische Behandlung, Beratung und Hilfen für die Familienplanung

 

Grundschule

Die schulpflichtigen Kinder besuchen eine Grundschule mit zunächst vier Klassen. Um eine Ghettobildung zu vermeiden und wichtige Kontaktbereiche zu ermöglichen, wird die Schule nur für den unmittelbaren Einzugsbereich offen sein.

Die offene Anlage ist erweiterbar.

 

Werkstätten

Ab dem 6. oder 7. Schuljahr werden die Kinder an handwerkliche und hauswirtschaftliche Arbeiten herangeführt und ihnen wird kaufmännisches Wissen vermittelt. Dabei sollen die besonderen Fähigkeiten der Kinder herausgefunden werden. Die Ausbildung wird auch auf die Fertigung von Gebrauchsgegenständen ausgerichtet sein, damit daraus ggf. auch ein wirtschaftlicher Nutzen entsteht.

© Hannover hilft. Malawi-Stiftung für AIDS-Waisen